R.Fischer_216406.gif
Atelier
Ausstellungen / Projekte
HI FREAKS
Ausstellung im Mensafoyer der HBK Braunschweig, 7. bis 16. Juni 2016
Johannes-Selenka-Platz 1

Zeichnerische Arbeiten auf Papier von Künstlern des Ateliers Geyso20 und Rebekka Beischall,
einer HBK Studentin der Freien Kunst, die im Zuge eines Praktikums für den Bereich der  
Zusatzqualifi kation Freie Kunstvermittlung im Atelier Geyso20 arbeitete und abschließend die
Ausstellung „Hi Freaks“ entwickelt hat.
Das Kleine Format
Workshop zur Arbeit mit Gouache-Farben, April 2016

Unter der künstlerischen Leitung von Hans Piene, freiberuflicher Künstler aus Braunschweig,
und dank der finanziellen Unterstützung der Stiftung Kleiderversorgung hatten zehn
Künstler*innen des Ateliers Geyso20 eine Woche lang die Gelegenheit, sich mit der Technik der
Gouachemalerei auseinanderzusetzen.
mehr...
mehr...
mehr...
mehr...
nur für eine nacht
Ausstellung zur Kulturnacht am Samstag den 10. Juni 2017

Die Villa von Amsberg verwandelt sich für eine Nacht in eine Galerie für Outsider Art.
Veranstalter dieser Ausstellung sind die Braunschweigische Stifung, Geyso20 und die
Braunschweigische Sparkassenstiftung.

Villa von Amsberg, Friedrich-Wilhelm-Platz 3, 38100 Braunschweig
Geyso20 im Gespräch - 25 Jahre Outsider-Kunst in Braunschschweig

Podiumsgespräch am 23.09.2017, 14 Uhr im Haus der Wissenschaft

Auf dem Podium nahmen teil: Ulrich Semmler, Lebenshilfe Braunschweig, Dr. Thomas Röske,
Sammlung Prinzhorn Heidelberg, Axel Richter, Die Braunschweigische Stiftung, Dr. Stefan
Malorny vom Kulturinstitut der Stadt Braunschweig.Moderiert wurde das Gespräch von Bertold
Schmidt-Thomé, Jurist und Kunsthistoriker aus Berlin.
Arndt Beck: Wo anfangen? Arbeit am Nachlass

Vortrag am 15. September 2017 um 17 Uhr

Arndt Beck ist Künstler in Berlin. Arndt Beck ist Verwalter des riesigen, vielseitigen und
spannenden Nachlasses von H.J.Psotta. Ohnehin ist es immer schwer, zu entscheiden, wie
mit künstlerischem Erbe umzugehen ist, aber was macht ein solches mit einem Künstler?

Arndt Beck spricht über den Umgang mit dem Nachlass: „Wo anfangen?“
am Freitag, 15. September, um 17 Uhr in der Galerie Geyso20.
2017
2016
20160520_flyer_hifreaks_dina6_Seite_1.jpg
2017nurfürein1.jpg
2017_Jubilaeum-1_0156.jpg
20170415-IMGP5585.jpg
20170505-_IGP5771.jpg
DSC00437.jpg