R.Fischer_216406.gif
timeless - MADmusée zu Gast
bei Geyso20


7.Oktober bis 9.Dezember 2016

timeless - zeitlos, mad - verrückt – die
Galerie Geyso20 präsentiert Arbeiten aus
der internationalen Sammlung des
MADmusée, Liège, Belgien.

Seit dem ersten Besuch 2011 in
Braunschweig verbindet das MAD und
Geyso20 eine intensive Zusammenarbeit:
vier Künstler aus Geyso20 sind seit 2013
mit Werken in der musealen Sammlung
vertreten, die Sammlungsstücke der
Braunschweiger Künstler wurden seitdem
in Chicago, Liège undGent gezeigt.

Das MADmusée setzt seit 1998 wichtige
Impulse in der internationalen Kunstszene
und ist gleichzeitig Sitz eines weltweit
einzigartigen Dokumentationszentrums für
Outsider Art.

Die stetig wachsende und bislang mehr als
2300 Werke umfassende Sammlung des
MADmusée stammt vorwiegend aus freien
Ateliers, wobei Direktion und
Sammlungskuratorium des MAD großen
Wert darauf legen, sich vor Ort einen
persönlichen Eindruck zu verschaffen, um
so eine fundierte Auswahl treffen zu
können.

Mit „timeless“ setzt die Galerie Geyso20 die
Ausstellungsreihe fort, bei der Arbeiten
nationaler und internationaler Sammlungen
zur Outsider Art präsentiert werden.

Die Ausstellung wird kuratiert von
Stéphanie Levecq und Pierre Muylle.

Die beteiligten Künstler*innen sind:
Inès Andouche (Belgien), Franco Bellucci
(Italien), Victor Cristescu (USA), Laura
Delvaux (Belgien), Eric Derkenne (Belgien),
Yves Fleuri Yves Jules EP (Belgien),
Georges Erdes (Belgien), Joyce Frizell
(USA), Johan Geenens (Belgien), Dirk
Geffers (Deutschland), Karen Knudsen
(Dänemark), Walter Mika (USA), Lutz
Möller (Deutschland), Manuela Sagona
(Italien), Riccardo Sevieri (Italien), Paola
Sensi (Italien), Daniel Sterckx (Belgien),
Pascal Tassini (Belgien), Luciano Trebini
(Italien), Roy Wenzel (Niederlande),
George Wilson (USA)
 
DSCF5535_b.jpg
DSCF5605.JPG
DSCF5633.JPG
P1150217.JPG
P1150216.JPG
DSCF5683.JPG
DSCF5714.JPG
DSCF5728.JPG
DSCF5720 Kopie.jpg
DSCF5584.JPG
DSCF5620 Kopie.jpg
DSCF5615.JPG
DSCF5623 Kopie.jpg
Fotos: Gabi Borchert, Hans Wesker