Die Galerie Geyso20 eröffnet erstmals einen Blick auf die vielfältige und heterogene Sammlung des Braunschweiger Künstlers und Grafikdesigners Torsten Uhde. Zeitgenössische Kunst, ethnografische Skulpturen und Outsider Art gehen eine Symbiose ein, die allein der Wertschätzung des Sammlers verpflichtet ist. Präsentiert werden unter anderem Werke von Felix Dröse, Madge Gill, Ted Gordon, Blalla W. Hallmann, Paul Humphrey, Dorothy Iannone, Christof Mascher, H.P. Zimmer.
Die Ausstellung steht für eine lustvolle Auseinandersetzung mit Werken der Kunstgeschichte und verspricht eine besondere Form des Erkenntnisvergnügens. Vertreten sind Künstlerinnen und Künstler der Ateliers Die Schlumper, Hamburg, Atelier Freistil, Hamburg, Geyso20, Braunschweig, hpca, Oberschleißheim, KAT18, Köln, Kunsthaus Kannen, Münster, Kunstwerkstatt Mosaik, Berlin und die Künstlerin Petra Weifenbach, Köln.
R.Fischer_216406.gif
Demnächst
ODD ONE OUT – Sammlung Torsten Uhde zu Gast
Eröffnung am 09. März 2018 um 19 Uhr


special art 2018
Eröffnung am 26.10.2018 um 19 UhR

Wie in jedem Jahr, wird auch special art 2018 wieder viele neue und
ältere Arbeiten der Künstler und Künstlerinnen des Ateliers Geyso20 zu
einer überraschenden und vielfältigen Ausstellung zusammen führen...
GLEICH ABER ANDERS – Kunstgeschichte im Blick
der Outsider Art
Eröffnung am 15.Juni 2018 um 19 Uhr

TED-Gordon_Sammlung-T.jpg
DSCF5601.jpg
VDa_Engel_006.jpg
Thorsten-Ruperti_special-art.jpg