R.Fischer_216406.gif

Zeitgleich mit der Braunschweiger Kullnacht wurde am Samstag den 22. Juni 2019 die Ausstellung "Nur für eine Nacht - Nachtschattenspiele" mit KünstlerInnen aus dem Atelier Geyso20 eröffnet.

Auf Einladung der Braunschweigischen Stifung wurde die Ausstellung mit geladenen Gästen von Prof. Dr. Andreas Bee eröffnet und im Laufe der Kulturnacht von vielen BraunschweigerInnen besucht.

Es war bereits die zweite Ausstellung die das Atelier Geyso20 mit der Braunschweigischen Stiftung in den Räumen der Villa von Amsberg präsentierte.


NUR FÜR EINE NACHT Nachtschattenspiele in der Villa von Amsberg


 
Eroeffnung_Nina.jpg
Publikum_F7866.jpg
DSCF7427.jpg
Fotos: Nils Hildebrand